Haushalts- und Finanzauschuss

In der heutigen Sondersitzung des HFA’s gab es nur einen Tagesordnungspunkt: die zukünftige Trinkwasserversorgung für Biendorf, Wohlsdorf und Crüchern.

👉 http://buergerinfo.bernburg.de/si0057.php?__ksinr=1776

Wir müssten uns jetzt mit dem Thema befassen, da die Konzessionsverträge mit der MIDEWA zum 31.12.2022 ablaufen. Es gibt die Option diese Variante darüber hinaus fortzuführen oder die Aufgabe an unseren Wasserzweckverband zu übertragen.

Ich plädiere dafür, dass wir die Gelegenheit nutzen die Trinkwasserversorgung in Bernburg zu vereinheitlichen und auch die Ortschaften Biendorf, Wohlsdorf und Crüchern durch den WZV zu versorgen.

In Euro ergeben sich daraus zwei Effekte – zum einen haben wir Mindereinnahmen aus der Gewerbesteuer und der fehlenden Konzessionsabgabe sowie einen kleinen jährlichen Extrabetrag für die Umlage für den Stadthaushalt. Zum Anderen werden die Bürgerinnen und Bürger in #Biendorf, #Wohlsdorf und #Crüchern gemäß einer Kalkulation für einen 2-Personen-Haushalt des WZV rund 28,5% beim Frischwasser sparen.

Teilen auf: