Eurocamp des AGSA e. V. in Bernburg

Der letzte Termin der Woche – zur Abwechselung mal wieder virtuell. Unser Ministerpräsident Dr. Rainer Haseloff im Austausch mit den Teilnehmern des 30. Eurocamps des Landes Sachsen-Anhalt. In diesem Jahr ist Bernburg vom 10. bis 24. Juli 2021 Gastgeber des Camps. Es wird vom Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e. V. organisiert.

22 junge Menschen aus neun Ländern Europas nehmen daran teil, verbringen die Freizeit miteinander und arbeiten gemeinsam an sozialen Projekten zugunsten der Gastgeberstadt. Das Camp gibt es seit 1992. Seither haben über 2.000 Jugendliche aus 34 Ländern Europas daran teilgenommen. Im letzten Jahr konnte das Camp pandemiebedingt nicht stattfinden.

Informationsveranstaltung SuedOst Link

Gestern ging es gleich noch zu einem weiteren Termin im Wahlkreis – in den Könneraner Ortsteil Goblitz. Hier stellte die Firma 50hertz ihre Pläne für den SuedOst-Link vor.

Eine Höchstspannungsgleichstromtrasse die, vereinfacht gesagt, den grünen Strom der im Norden produziert wird in den Süden der Republik transportieren soll. Die Energiewende bringt solche Projekte mit sich bei denen Kabel mit einem Gewicht von 60kg/m quer durchs Land verlegt werden müssen. Bis zu 2km dieser Leitung können am Stück durch zuvor verlegte Leerrohre gezogen werden.

Auch einige Eigentümer und Pächter der überwiegend landwirtschaftlichen Nutzflächen durch die das Kabel laufen soll, waren vor Ort und informierten sich.

Übergabe Petition

Heute habe ich eine Petition an der Chausseehauskreuzung von Ortsbürgermeister Peter Rosenhagen in Empfang genommen. Leider ist die Kreuzung vor allem für ihre schweren Unfälle bekannt – die bisherigen Maßnahmen zur Unfallverhütung – Stopschilder, Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 70 – reichen augenscheinlich nicht aus.

Das der jüngste Unfall kein Menschenleben gefordert hat, ist ein Zufall auf den wir nicht dauerhaft setzen können. Den Verantwortlichen vor Ort geht es in der Petition um weitere unfallverhütende Maßnahmen wie eine Lichtzeichenanlage oder einem Kreisverkehr. Als Mitglied des Petitionsausschusses habe ich mir bei der Übergabe direkt selbst ein Bild machen können.

Klausurtagung der CDU Fraktion

Auf unserer heutigen Klausurtagung haben wir die Wahl unseres Kandidaten für die Nominierung für das Amt als Landtagspräsidenten sowie die Nominierung einer Kandidatin als Landtagsvizepräsidentin durchgeführt.

Um das Amt des Landtagspräsidenten bewarben sich Dr. Gunnar Schellenberger und Carsten Borchert. In einer geheimer Wahl entschieden sich die 40 Abgeordneten mit 26 Stimmen und einer Enthaltung für Dr. Gunnar Schellenberger. 13 Stimmen entfielen auf Carsten Borchert.

Für das Amt als Landtagsvizepräsidentin wurde Anne-Marie Keding nominiert. Sie wurde mit 31 Stimmen und einer Enthaltung von insgesamt 40 Stimmen gewählt.

Bei der Klausurtagung wurden außerdem die Mitglieder der insgesamt 11 Arbeitsgruppen des Landtages gewählt. Ich werde mich in der AG Finanzen und der AG Petitionen als Mitglied und in der AG Inneres und Sport als stellvertretendes Mitglied mit voller Energie einsetzen.