Politik vor Ort: Im Stall

In der vergangenen Woche ging es in den Stall – genauer genommen in den Schweinestall. Im Gespräch mit Hermann Heukamp habe ich viel über die Schweinemast und die Themen die ihn als Tierhalter bewegen erfahren.

Er nimmt an der Initiative Tierwohl teil, er setzt also bestimmte Kriterien für mehr Tierwohl um. Ein Tierwohlentgelt soll den finanziellen Mehraufwand kompensieren.Nur so kann es gelingen – wenn den Erzeugern die finanziellen Mehrbelastungen unserer geänderten Wünsche an Landwirtschaft und Tierhaltung auch ausgeglichen werden.

Also wenn ihr das nächste Mal Billigfleisch bei Discounter kauft, denkt daran, dass damit nachhaltiges Tierwohl nicht zu machen ist.

Teilen auf: