Schlagwort: Energiekrise

Pressemitteilung zur Debatte “Landesrettungsschirm” der Grünen

Ruland: Keine Hilfspakete der Länder für bundespolitisches Versagen der Grünen bei Energieversorgung Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Stefan Ruland, sieht den Bund bei der allgemeinen Gas- und Energiepreisbremse klar in der Pflicht. Übereilte Hilfspakete der Länder seien abzulehnen. Erst eine offizielle Notlage versetze einzelne Länder in die Lage, zusätzliche Kredite außerhalb der …

Weiterlesen

PM: Stellungnahme zum SPD-Entlastungspaket auf Landesebene

Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Stefan Ruland, stellt seine Sichtweise auf das SPD-Landesentlastungspaket fest: Die Bundesregierung in Berlin hat mit ihrem letzten Entlastungspäckchen an verschiedenen Stellen die Verantwortung weitergeschoben. Unternehmen, sollen jetzt durch eigenfinanzierte Einmalzahlungen den Druck vom Kessel der Bürgerinnen und Bürger nehmen, die gerade eine Hiobsbotschaft nach der anderen von ihren Versorgern erhalten. …

Weiterlesen

Energiekrise: Wie betroffen sind Sie?

In den letzten Tagen erreichten mich unzählige Hilferufe von Bürgerinnen und Bürger, Vereinen und Unternehmen unserer Region. Ich sammle Ihre Hilferufe um sie an die Verantwortlichen im Bundestag übergeben. Bitte schreiben Sie mir so konkret wie möglich, welche Auswirkungen die aktuelle Situation auf Sie hat und welche Konsequenzen sich daraus ergeben. Diese Fallberichte sind nötig, …

Weiterlesen