Energiekrise: Wie betroffen sind Sie?

In den letzten Tagen erreichten mich unzählige Hilferufe von Bürgerinnen und Bürger, Vereinen und Unternehmen unserer Region. Ich sammle Ihre Hilferufe um sie an die Verantwortlichen im Bundestag übergeben. Bitte schreiben Sie mir so konkret wie möglich, welche Auswirkungen die aktuelle Situation auf Sie hat und welche Konsequenzen sich daraus ergeben. Diese Fallberichte sind nötig, um den entscheidenden Stellen in Berlin ein ungeschminktes Bild der Situation vor Ort zu geben.

Als direkt gewählter Abgeordneter für Bernburg, Nienburg, Alsleben, Könnern, Güsten, Ilberstedt, Plötzkau und Giersleben, sehe ich es als meine Pflicht an, die Sorgen und Nöte der Menschen und Unternehmen in unserer Region so an die Bundesregierung zu adressieren das sie auch wahrgenommen werden.

👉 Senden Sie mir jetzt eine EMail an emails@stefanruland.de

245. Plötzkauer Pflaumenkuchenmarkt

Heute pünktlich 17:00 startete der 245. Plötzkauer Pflaumenkuchenmarkt. Ich habe mich sehr über die Einladung von Bürgermeister Peter Rosenhagen zum Anschnitt und zum Fassanstich gefreut. Sehr lecker und sehr zu empfehlen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall also dieses Wochenende einen Abstecher nach Plötzkau einplanen!

13. Sitzungsperiode des Landtages

Auch auf der 25. und 26. Sitzung beherrscht die Energiedebatte quer durch alle Tagesordnungspunkte. Absolut logisch, gibt es doch aktuell kein dringender zu lösendes Problem. Die 🚦– Regierung verweigert sich hier den möglichen pragmatischen Lösungen.
Statt sich auf die akuten Probleme zu konzentrieren und den Genossen in Berlin die Richtung zu weisen, dass die erheblichen Mehrbelastungen des Entlastungspakets 📦 III für die Landeshaushalte nicht zu stemmen sein werden, redet die SPD Ministerin Petra Grimm-Benne bereits offen darüber, dass mögliche AUS der Bundesförderungen für die Sprachkitas mit Landesmitteln zu substituieren.

Meine Redebeiträge zu den Themen:
➡️ Senkung des Wärmeenergieverbrauchs in Landesliegenschaften konsequent umsetzen
➡️ Änderung des Besoldungs- und Versorgungsrechtsänderungsgesetz LSA

➡️ Fristverlängerung zur Grundsteuererklärung

🎥 Findet Ihr hier:

 

150 Jahre Feuerwehr Güsten

Ich wünsche den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Güsten zum 150ten Bestehen den Segen und den Schutz des heiligen Florian. Kommt stets gesund von Euren Einsätzen zurück und auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für Euren unermüdlichen Einsatz zum Wohle aller.